Botox  – wirkungsvolle Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin

Das Gesicht verrät viel über Ihr Wesen und Ihre Stimmung. Dennoch entstehen im Laufe des Lebens Falten, die nicht mit dem eigenen Körpergefühl in Einklang stehen. Sind diese Falten mimische Falten – also durch Muskelaktivität hervorgerufen – ist eine Behandlung mit Botulinumtoxin eine elegante und effektive Möglichkeit, sich diesen entgegenzustellen.

 

Das Wesentliche: Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin

  • Kosten: ab 200 € pro Region
  • Nachbehandlung: Kontrolle nach 14 Tagen
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Sport: nach 3 Tagen

Häufig gestellte Fragen

Ist für eine Faltenbehandlung immer Botox® notwendig?

Nein. Jedoch hat die Botulinumtoxin-Anwendung einen wesentlichen Anteil an der Faltenbehandlung. Ein exakte Analyse der Faltenursache ist hierbei unerlässlich:

Botox® kommt immer da zum Einsatz, wo Falten durch Muskelbewegungen entstehen oder durch diese bereits fest in die Haut eingegraben sind. Paradebeispiele hierfür sind die Zornesfalte über der Nase, Stirnfalten und die sogenannten Krähenfüsse seitlich an den Augen.

Botox® kann hier für eine deutliche Entspannung des Muskels und so zur Reduzierung der Falten beitragen.

Wirkt Botox® sofort nach der Injektion?

Bis zum Wirkeintritt vergehen in der Regel 3-5 Tage. Selten kann es auch bis zu 10 Tagen dauern, bis die vollständige Wirkung eintritt. Eine Erfolgskontrolle bei eisenbrand ästhetik nach ca. zwei Wochen gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie sich wünschen.

Wie lange hält die Wirkung von Botox® an?

Da der Wirkstoff einem stetigen Abbauprozess unterliegt, lässt auch die Wirkung im Laufe der Zeit nach. Die Zeitspanne, wie lange das Ergebnis den eigenen Vorstellungen entspricht, ist unterschiedlich. Im Durchschnitt kann aber mit einem guten Ergebnis von ca. 6 Monaten gerechnet werden.

Gerde um tiefe Falten dauerhaft zu behandeln, ist daher eine Wiederholung nach ca. einem halben Jahr sinnvoll.

Falle ich für die Behandlung lange aus?

Die eigentliche Behandlung dauert nach entsprechender Vorbereitung und Aufklärung nur wenige Minuten. Mit einer Ausfallzeit im weiteren Verlauf müssen Sie nicht rechnen. In der Regel sind Sie also wieder sofort einsatzfähig.

 

 

Beratungstermin?

Schnell & einfach via Onlinekalender vereinbaren…

zu den Kontaktmöglichkeiten