Po Vergrößerung in Schweinfurt und Würzburg

„Mein Po gefällt mir nicht mehr.“ Mit dieser Aussage wird man als Plastischer Chirurg häufig konfrontiert. Vom Patienten als zu unförmig empfunden, liegt die Lösung des Problems jedoch häufig an anderer Stelle: Oft kann das Absaugen der umliegenden Areal und somit die indirekte Akzentuierung des Pos eine erstaunliche optische Verbesserung schaffen. Fehlt über dies trotzdem Volumen, kann durch eine simultane Fett-Augmentation – ähnlich wie bei der Brust – das Volumen auch direkt vergrößert werden.

 

Das Wesentliche: Po-Vergrößerung

  • OP-Dauer: 2 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Kosten: ab 4000 €
  • Nachbehandlung: 3 Wochen
  • Fadenzug: keine Fäden
  • Gesellschaftsfähig: nach 2 Wochen
  • Sport: nach 6 Wochen

Beratungstermin?

Schnell & einfach via Onlinekalender vereinbaren…

zu den Kontaktmöglichkeiten