Nach einer Gewichtsabnahme aber auch nach einer oder mehreren Schwangerschaften kann es durch Bindegewebsschwäche oder durch den Verlust von Volumen zu einer hängenden Brust, der sogenannten Ptose, kommen. Eine Bruststraffung zur Rekonstruktion der Form ist ein komplexer Eingriff, der Ihnen Ihr ursprüngliches Körpergefühl wieder zurückgeben kann.

 

Das Wesentliche: Bruststraffung

  • OP-Dauer: 2-3 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 2 -3 Tage
  • Kosten: ab 5000 €
  • Nachbehandlung: 1-2 Wochen
  • Fadenzug: nach 2 Wochen
  • Gesellschaftsfähig: nach 2 Wochen
  • Sport: nach 6 Wochen

Bruststraffung mit Implantat

Besteht neben der hängenden Brust auch ein deutlicher Volumenmangel, so kann simultan zur Bruststraffung eine Silikonkissen-Implantation erfolgen. Neben der Wiederherstellung einer ansprechenden Form kann so auch verloren gegangene Größe zurück gewonnen werden.

 

Das Wesentliche: Bruststraffung mit Implantat

  • OP-Dauer: 2-3 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 2 -3 Tage
  • Kosten: ab 6000 €
  • Nachbehandlung: 1-2 Wochen
  • Fadenzug: nach 2 Wochen
  • Gesellschaftsfähig: nach 2 Wochen
  • Sport: nach 6 Wochen

Beratungstermin?

Schnell & einfach via Onlinekalender vereinbaren…

zu den Kontaktmöglichkeiten

 

 

powered by Estheticon.de